sitzung: 17 [ Protokoll ]
datum: 18.04.2002
text: 6 [ 1  2  3  4  5   ]
schrift: 10px [ 12px  14px   ]
tropic (von supergirl)

ein haus steht weit weg vom lande afrika. push it.
tropic geht über schotter zum haus. ein haus, das haus
pumpt licht durch die fenster nach außen in die nacht.
rotes licht, weißes und vermischt grün gelbes.
was ist da los? ja tropic will es wissen. und schleicht
über viele ungezeichnete wege, hin zum haus.
hält sich unterwegs an bäumen fest.
rechts um den baum, links um den baum. dann weiter. warum geht tropic gebückt?
vielleicht sammelt er unterwegs was auf. was kleines zum sammeln für unterwegs. tropic hält viele kleine zweige in der hand. er bleibt stehen.
pause für den sammelwahn. tropic aufrecht, sieht sich an, was sich so angesammelt hat.
alles wald.
wo kommt hier der wald her, denkt tropic, schaut sich um und steht auf weiter fläche.
die zweige gleiten aus der hand. weiter tropic, in gebückter haltung.
und ab.
von rechts geht ein tier ins bild. ein tier, das tier tippelt.
nervös von bildrand zu bildrand.
reiß er sich zusammen!
da fängt tropic an zu laufen. bis er rennt. und rennt in den hintergrund hinein.
tropic als punkt im bild.
wird er fallen?
das tier guckt tropic lange nach. tropic weg.
das tier geht nach rechts aus dem bild raus
kommt aber von links wieder rein.
das tier entdeckt das haus bei seinem einmarsch ins bild.
das haus schlägt seine türe auf und leuchtet das erschrockene tier an.
rot, weiß, vermischt grün gelb.
das macht nervös. das macht angst. das macht, daß das tier läuft ins haus.

ein tier tippelt über die schwelle des hauses.
ein tier schaut sich um im licht.
ein tier entdeckt tropic.
sitzend am tisch.
tropic von supergirl





Pock 11
The Pock Files 04
Perfektes Deutsch in 28 Tagen
Ihre Sendung vom 26.03.02
Der Andere
tropic


in dieser Staffel suchen