sitzung: 9 [ Protokoll ]
datum: 23.10.2002
text: 8 [ 1  2  3  4  5  6  7  9  10 ]
schrift: 10px [ 12px  14px   ]
tbool 3 (von zichorius)

ja ja mit fortsetzungen ist das so eine sache, also wo war ich stehengeblieben, ach ja, sie war im fünften monat schwanger und hat es noch nicht einmal gemerkt (wie sensibel manche frauen doch sein können, aber nein, es deutete sich doch auch die, DIE LIEBE ihres lebens an, da ist alles verziehen, denn die gibt es bekanntlich nur einmal).
ja, wo war ich stehengeblieben, ach ja, die besten zeiten, nein, sogar jahre meines lebens, ja dann doch so allgemein, also ich, ich glaube ja die besten zeiten kommen erst noch, ich hab da mal so ne alkituss aufm spielplatz gehört, also eher zufällig, die, also die verdrehte ihre augen im suff und postulierte: meine besten zeiten sind so ab fünfundfünfzig....
sie war zu dem zeitpunkt so fünfunddreissig, also bei ihrem lebenswandel wahrscheinlich erst fünfundzwanzig und das besondere fand ich daran, dass jemand der wirklich im augenblick lebt, also schwer süchtig ist, nach was auch immer, dass dieser jemand glauben kann, in zehn bis zwanzig jahren sei alles besser und überzeugt ist, die eignen besonders starken jahre stünden noch bevor.
tbool 3 von zichorius





You shall not read Heidegger
Ohne Titel
Manhattan oder was?
too much Lippenstift
??????????
Wipe OUT and Break DOWN
Du bist dein Hotelzimmer
tbool 3
Avsar schläft
die befreiung des gluecks


in dieser Staffel suchen