sitzung: 4 [ Protokoll ]
datum: 24.03.2005
text: 2 [ 1  3  4  5  6 ]
schrift: 10px [ 12px  14px   ]
Gay for Johnny Depp (von bürgermeister)

Bei Erdbeeren und Sekt kommt man schon mal auf dumme Gedanken, aber man muss in dieser süffisanten Laune ja nicht gleich Gott in die Suchmaschine reinoptimieren. Jetzt steht da auf Platz Eins: "SMS an Gott – 160 Zeichen gegen das Leid". Eine aus dem Lustprinzip entstandene Aktionsperformance. Denn wenn Sekt im Spiel ist, dann wird aus dem bleiernen niedrigen Blutdruck, der ihn sonst in den Boden drückt, eine wilde Mischung aus Luftdämonen und Hunter S. Thompson. Dann ist plötzlich für einen winzigen Augenblick alles möglich. Völlige Transzendenz und Transparenz zwischen allen möglichen Paralleluniversen. Blut-Junkies go home!

Das mit dem Sekt und den Erdbeeren wusste auch schon die olle Hilde von Bingen, und genau deswegen verkloppt die Abtei St. Hildegard jetzt auch Sekt im Internet. Aber die Erdbeeren müsst ihr schon selbst pflücken!
Gay for Johnny Depp von bürgermeister





Lachs und Orangen
Gay for Johnny Depp
gruendonnerstag
Ricardas Traum
Puttin' on the Lachs: Lak...
Gott allein zu Haus


in dieser Staffel suchen