sitzung: 1
datum: 12.07.2001
ort: rio de janeirius
anwesende: dokumentarius, hysterius, asparagus, translatorius, rio de janeirius
texte: 4 [ 1  2  3  4 ]
themen: staffelerŲffnung, deutscher filmpreis, gewalt in nyc, nicht lokale wechselwirkungen in der quantenphysik
fotos: nein
Das Protokoll zur Sitzung vom 12.07.2001 (von dokumentarius):

staffeleröffnung radio

PROLOG zur radiostaffel vom 28.06.2001 - die radio-ursitzung:

radio / radio / radio / iím alone / radio / radio / please
donít go... / ... / ...cause iím home to die on my own / as
my radio / plays my favourite song / radio / radio / radio
/ iím alone / radio / radio / radio / please donít go / i sit
in the dark light / to wait for ghost night / to bring the past
alive / to make a toast to life / cause i have survived / what
is it you want / what is it you want to change / what is it
you want / what is it you want to change / what is it you
want to change / radio / radio / radio / radio / radio / radio...
(the smashing pumpkins 1999)
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
LIEBE EINGEWEIHTE SEKTENMITGLIEDER!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
abgemeldet hatten sich:
* hysterius (the 'winner')
* britanicus (the 'english')
anwesend über mobiltelefon war:
* frau diana d. (the 'princess')
leiblich anwesend waren:
* translatorius (the 'mother' a.d.)
* archivarius (the 'archivar' a.d.)
* zichorius (the 'reader')
* rio de janeirius (the 'physician')
* asparagus (the 'supermarker')
* dokumentarius (the 'gastgeber')
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
es geschah:
* rituelle begrüßung aller anwesenden und feier von translatoriusens 23zigstem semester durch idiotisches anstoßen mit PROsecco
* punkt einz: dokumentarius übernimmt die aufgabe der PROtokollschreibung und wird somit vorläufig von archivarius offiziell als nachfolger geduldet
* die inoffiziellen 'leaders of the band' wollen ihrer rolle nicht mehr gerecht werden! in einem genialen geniestreich geben translatorius und archivarius den bürgermeisterposten auf und ermöglichen so neuwahlen in der h-stadt...
* gleichzeitig werfen sie die alte grundstruktur der ag inhalt über den haufen und restrukturieren den ganzen laden: ein paradigmenwechsel - ja: eine revolution hat stattgefunden!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
* zichorius will bindestrich sein
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
* die ag inhalt wird unter zustimmung aller anwesenden vorstandsmitglieder umgestaltet - es werden sogenannte units (einheiten) gebildet:
* units sind selbstorganisierende untergruppen der ag inhalt, die über eigene untergruppenmailing- listen miteinander kommunizieren
* folgende units wurden inz leben gerufen:
- UNIT FILM
beschäftigt sich mit: umsetzung von ag inhalt inhalten zu filmen, drehbucherstellung usw. etc.
- UNIT LESUNG
beschäftigt sich mit: organisation einer lesung aus ag inhalt inhalten der supermarkt-reihe
- UNIT WEBSITE
beschäftigt sich mit: konzeption und erstellung eines elektronischen internetwebspace für ag inhalt inhalte
- UNIT ZEITUNG
beschäftigt sich mit: herausgabe und layout einer schriftpublikation aus ag inhalt texten
- UNIT BILDER
beschäftigt sich mit: verwaltung und ideen zu bildern, die während der ag inhalt fotografiert oder zu ag inhalt themen gemacht wurden
- UNIT MUSIK
beschäftigt sich mit: komposition und erzeugung von geräuschen inspiriert von (und zu) ag inhalt inhalten
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
* ALLE mitglieder (also auch DU!) werden aufgefordert, sich in diese unitz freudig einzugruppieren und kontakt zu mitgliedern der jeweiligen unit aufzunehmen (siehe bisherige liste unten!)
* es können jederzeit neue unitz gebildet werden (z.b. die unit oregano :)
* die einzelnen unitz melden sich über die haupt-mailingliste (= diese hier), wenn sie erste ergebnisse zu präsentieren haben
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
* natürlich findet die konservative veranstaltung 'ag inhalt' mit lesung von mitgebrachten texten weiterhin statt! (= HAUPT-UNIT: diese mailingliste!) diese sitzungen dienen aber von nun an auch als plattform zur präsentation der in den unter-unitz entstandenen produktionen!
* nächster termin ag inhalt: siehe unten!
* DAS NEUE THEMA dieser ag inhalt sitzungen wurde mit bestimmter unsicherheit auf folgendes leitthema fixiert: RADIO (idee: archivarius)
* alle anwesenden mitglieder (translatorius etwas zaghaft) konnten sich für dieses thema erwärmen: RADIO
* TEXTE bilder filme musik zu diesem thema sind also gefragt! werft euch in kreativer demut auf das neue thema: je früher desto besser! RADIO! RADIO!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
NÄCHSTER AG INHALT GOTTESDIENST AM donnerstag den 12.07.2001 bei rio de janeirius
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
bisherige mitgliederliste der units:
- UNIT FILM
hysterius / britanicus / asparagus / ..?
- UNIT LESUNG
dokumentarius / zichorius / rio de janeirius / ..?
- UNIT WEBSITE
archivarius / helveticus / translatorius / dokumentarius / ..?
- UNIT ZEITUNG
archivarius / ..?
- UNIT BILDER
translatorius / zichorius / ..?
- UNIT MUSIK
hysterius / translatorius / archivarius / dokumentarius / ..?
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
dokumentarius wünscht allen mitgliedern liebe, freude und gesundheit! ehret den inhalt! die ag geht bö(r)se!!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
dieses protokoll wurde mit 'herkömmlicher post'* an rio de janeirius & asparagus verschickt! (*son ding im papierumschlag). ende des PROtokolls
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
radio / radio / radio / iím alone / radio / radio / please
donít go... / ... / ...cause Iím home to die on my own / as
my radio / plays my favourite song / radio / radio / radio
/ iím alone / radio / radio / radio / please donít go / i sit
in the dark light / to wait for ghost night / to bring the past
alive / to make a toast to life / cause i have survived / what
is it you want / what is it you want to change / what is it
you want / what is it you want to change / what is it you
want to change / radio / radio / radio / radio / radio / radio...
(the smashing pumpkins 1999)
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


liebe ag menschen dieser liste...
hier ist es nun: das lange und lang ersehnte protokoll der ag inhalt sitzung vom 12.7.2001, die diesmal in diesem universum - unserem sonnensystem - planet erde - europa - teutschlant - berlin - kreuzberg - bei rio de janeirius inner bude (aufgeräumt!) stattgefunden hat...
mehr oder minder entschuldigt nicht anwesend waren: britanicus (fuhr lieber billig mit dem bus nach italien...), archivarius (hatte gerade den abend nen neuen auftrag reingekriegt...), frau diana d. (die is ja eh nie da... ;), zichorius (dirt-car technisch zu seinem bruder unterwegx...), und viele viele andere...
der gastgeber hatte dennoch schon lange mit geübter hand galant vorbereitet und fantastisch aufgetischt*, als der kleine protokollant dokumentarius dort ein bisschen zu spät aufschlug (*... all die leckeren ag inhalt-party tischgredenzien: fress! / stopf! / sauf!... + heißer kaffee mit gesundem natursüßstoff: honig!). ich selbst hatte alz gastgeschenk spendablerweise einen 'twix' riegel - also eigentlich 2 - mitgebracht...
anwesend waren zu diesem zeitpunkt rio de janeirius und hysterius, also mit mir immerhin schon drei (!). bald schon tönte die klingel des hauses ihr angenehmes 'ping' und kreuzberger nachbar asparagus kam hinzu: da warenz auch schon 4 (in worten: vier). die kommunikation dieser mitglieder war (so oder so ähnlich) zuerst kurz deutscher filmpreis orientiert, dann eher russisch betont (hysterius<>moskau connection!), dann mafiös beeinflusst, dann inhaltlich von drogen geprägt, danach wurde der gesprächsstoff zielstrebig gewaltlastig weitergeführt und durch eine sehr mitreißende rocker-schlägerei-story mit anschließendem outing in der 'bild'-zeitung von asparagus + einer echten new york underground (u-bahn) ghettogang geschichte von hysterius abgerundet...
jetzt machten sich alle anwesenden plötzlich schreckliche sorgen um translatorius die fruchtige: wollte sie eigentlich nicht schon lange hier sein??? die gruppe startete also sofort diverse mobiltelefonattacken (weiß eigentlich jemand die vorwahl von neapel? hysterius braucht die!) in richtung bürgermeister+translatorius, die aber leider von keinem erfolg gekrönt waren... (ich nehme an, translatorius weilte wohl mit ausgeschalteter empfangsstation zu dieser zeit im mauerpark den sonnenuntergang genießend oder so ähnlich...)
nachdem nun die gespräche mit den themem alzheimer / ich-verlust und tod fortgesetzt wurden, kam zur großen freude des dokumentarius ganz nebenbei heraus dass alle anderen körperlich anwesenden ag inhalt mitglieder außer ihm selbst tatsächlich neuen textstoff verfasst hatten: drei brandneue ag inhalt geschichten! endlich wieder inhalt! endlich wieder text! ...die lesung der texte wurde aber zunächst auf translatoriusens eintreffen aufgehoben und verschoben, doch
glockengebimmel 'ping', oh wunder: da kam translatorius 'auch schon' zur tür herein (fünf ist trümpf!)...auch inhalt mitbringend! alle (nun schon 4!) texte zum neuen 'thema' RADIO! juhufallera! selbst asparagus (asparagus, NICHT translatorius!), der ja anfangx nicht so vom radio-thema begeistert war, las in einer selbstlesung seinen sehr sehr lusticken radio text vor, in dem dokumentarius selbst eine fette rolle bekommen hat: dokumentarius bekommt früh morgenz überraschend besuch vom radioteam... naja 'ich weiß nich so richtig'... aber lest selbst! wir lachten sehr! (es wurde dem protokollanten übrigenz versprochen, dass die texte innerhalb kürzester zeit zu ihm in form von datenstoff geschickt werden, damit er sie an euch weiterverbreiten kann... du erinnerst dich, rio?!). hysteriusí text 'radiobitch empfängt stimmen im kopf' (sieben minuten lang). wird sie selbst an euch versenden... wa, hysterius?!... durch translatoriusí office management fähigkeiten wurde die lesung aller texte schön stringent und professionell gehalten... soweit will ich eigentlich nicht viel mehr über die anderen geschichten schreiben (da komm ich ja auch nicht mehr drin vor...), kurz gesprochen und besprochen: translatorius empfängt in ihrem text immer samstagx die 'andere seite' übers radio (für elisa) und funkt euch ihren text auch selbst e-mail-mäßig zu... gell, transi?!... rio de janeiriusí held pock entgegen lauscht übers radio lieber den explosionen von explodierenden sternen (supernovae) und findet frauen in der badewanne...
insgesamt scheinen die texte leicht inz esoterische zu zeigen (was ja schon immer unterschwelliges thema der ag war: liebe sektenmitglieder...) die texte werden also alle so oder so nach und nach ihren weg zu euch finden! nur geduld! macht die frequenzen auf, meine lieben empfänger und demutsvollen sender des heiligen geistes! in äther amen... ('es' ist nahe)... nach dem lesen der texte und dem leeren der unterschiedlichsten flaschen- und dosengetränke (bier mit eiswürfeln: ein sommernachtztraum...) gab es noch eine kleine einführung von unserem praktizierenden arzt physikus rio de janeirius über die nichtlokalen wechselwirkungen in der wunderlichen welt der quantenphysik: 'da geht was in der kosmologie!' die ag verfiel nun in diverse tiefsinnige diskussionen: theorien über das universum den urknall den urstoff selbst wurden aufgetischt und äußerungen des propheten lorbeer hielten einzug! für mich war jetzt zeit, mein mitgebrachtes gastgeschenk, das 'twix' selbst aufzumampfen... danach tauchte auch noch mal herr wotschke vom supermarkt auf, und die master-unit ag inhalt entpuppte sich kurz als kleine oase der film-unit! übrigenz wurde passend zum thema RADIO auch noch die hörspiel-unit gegründet - also schaut nicht zu: reiht euch ein! jede ag inhalt master-unit kann glänzen: durch präsentationen von produkten der einzelnen unter-unitz! zum abschluss dieses kleinen (5) aber feinen ag-treffens wurde noch schnell das ritual des 'tisch-chaos-nach-einer-ag-inhalt-fotografierens' zelebriert und natürlich:
auch die anwesenden selbst lichteten sich gegenseitig ab! professionell!
danach löste sich die kleine revolutionäre zelle unauffällig im schutze der dunklen milden kreuzberger sommernacht wieder auf... dank an rio de janeirius! vielleicht inspirieren euch ja auch die ersten neuen texte -'funk funk funk radioaktivität funk funk funk'- zu neuen eigenen textlichen ergüssen...
es grüßt und düst zum schluss: euer dokumentarius
 von dokumentarius





Pock 1
Für Elisa
Stimmen im Kopf
7.00 Uhr: Radio macht Kinder ...


in dieser Staffel suchen