sitzung: 5
datum: 15.06.2004
ort: dokumentarius
anwesende: dokumentarius, archivarius, asparagus, translatorius
texte: 5 [ 1  2  3  4  5 ]
themen: diplom-therapeuten, machen sinne sinn? hollywoodschaukel des grauens
fotos: nein
Das Protokoll zur Sitzung vom 15.06.2004 (von dokumentarius):

riesensitzung

mauerpark charlburg mauerpark charlburg mauerpark bürgermeister´n´translatorius mauerpark nee: doch charlottenburg!! Tja, so wars dann beschlossen und kommuniziert: und dann noch ein dienstag anstatt einem Mittwoch, ey voll scheißkompliziert! ...pünktlich um acht uhr hatte es übrigenz aufgehört zu regnen! alle drei ag inhalterInnen liefen völlig synchron bei doku ein: translatorius archivarius und asparagus und deren drei fahrräder: ne RIESENSITZUNG eben! vier menschen fünf texte: irgendwie kam das gefühl auf, dass es jezze seltsam wäre, die einsamen texte in der überzahl zu lesen... so wurde diesmal beschlossen, texte besser nich zu lesen, wenn die dazugehörigen ag mitglieder nich och dabei sind: is irgendwie nix, wenn man hinterher z.b. nich was nachfragen kann... (du, bloß keene panik jezze: jede regel macht auch ne ausnahme! :) die schokokekse die knabberstangen das obst der tomaten'motz a rella'-salat diverse biers biobioapfelsäfte 2 kaffee und wilde gespräche über diplom-therapeuten drogen weisheitszähne etc etc usw usw folgten, bis dann archivarius den ag-elichen startschuss gab: 'äh--- solln wir mal anfangen?' asparagus sortiert noch kurz ne halbe stunde seine texte, aber dann: gesagt getan! TRANSLATORIUS LIEST ASPARAGUS: 'monsterkids asparagus 2': monster happy hippo - das grauen hat eine fortsetzung! grüner schleim an nem schrecklichen wolfsgebiss und ne frau, die visitenkarten kotzt! äh! bäh! dann LIEST DOKUMENTARIUS TRANSLATORIUS: 'tief im loch' ...die story eines kampfes gegen ein monster mit hilfe von pupsen! und das funktioniert auch, sag ich euch: beim heiligen immunsystem! kotzen und furzen die einstige wortgewalt der ag inhalt war wiedergeboren... (übrigenz: beim ausdruck krabbennacht jubelt prompt der archivarius auf! translatorius und archivarius haben anscheinend wirklich dieselbe mutter! :) die gespräche werden danach stammtisch-philosophisch und inhaltlich tiefschürfender: es geht z.b. um die sinne: hören sehen riechen un so... sacht mal: machen sinne sinn? dann: ASPARAGUS LIEST ARCHIVARIUS: 'der teufel' - ein text, der an keiner besseren stelle des abends gelesen werden konnte! dit passt! dit passte! und unheimlich der text: wenn eine horrorwood-schaukel schaukelt und quitscht und keiner sitzt drinne! und die suche nach sinn war auch im text und voll schön war er! Hach, schöne texte un menschen: ein sehr netter abend trotz dem leidigen herbst indoor-feeling! translatorius schnürte schon die stiefel: doch da nervte der doku noch – ja, er war wieder anstrengend diesen abend! - und wollte unbedingt noch ein paar photos der sitzungxanwesenden machen... photos von soner art 'konspirativer ag spezial-unit' aber guckt halt selbst... translatorius und archivarius gingen setzten sich aufs drahtpferd und ritten heim durch nacht und wind... asparagus rauchte noch die letzte zigarette und dokumentarius kippte das restbier im stehn... ach so, ja und dann ja der termin fürs nächste treffen: die näxte ag inhalt findet im mauerpark statt! oder auch eben nicht denn dann wennz halt wieder pisst dann eben nich im mauerpark dann halt bei bürgermeister´n´translatorius eben halt mal dann dort dann eben aber nur wennz regnet!
 von dokumentarius





Las Vegas Monster Hot Nights
Und vorm Schlafengehen eine wa...
Als Leylas Vater nach Hause ka...
Tief im Loch
15. Der Teufel.


in dieser Staffel suchen