sitzung: 15 [ Protokoll ]
datum: 28.02.2003
text: 3 [ 1  2  4  5 ]
schrift: 10px [ 12px  14px   ]
Ich bin - Part Two (von asparagus)

Ich bin die Kugel aus Gelee, die wabert,
Demeters Mund, der Freude sabbert.
Der Romeo, der ewig träumt
bis es aus allen Öffnungen schäumt.
Al diese Schatten, die mich plagen,
Tor auf, Tor auf, fürs ewig Fragen.
Da hilft mir Heather, wirklich lieb;
ich bin nun mal ein Kräuterfreak.
Die Seele, die das Weite sucht,
sie legt die Hand drauf, das tut gut.
Ich weiss, ich bleibe häufig stehn,
das kann die Heather gar nicht sehn.
So depressiv, klein wie ein Troll.
dann hat sie auch die Schnauze voll.
Dann steh ich vor verschlossner Tür
und denke mir, und denke mir:

Ich irre durchs Leben
möchte Leben und nicht,
möchte stark sein
und schwach;
möchte dich lieben
und kann nicht.
Doch auf meine Weise
liebe ich dich.
Ich bin, wenn ich jetzt dazu steh,
ich bin der Träumer MFG.
Ich bin - Part Two von asparagus





Kralles Dilemma
Nightmare
Ich bin - Part Two
Tausend Plateauschuhe
Come to Mommy


in dieser Staffel suchen