sitzung: 1 [ Protokoll ]
datum: 10.01.2006
text: 1 [ 2  3  4  5  6 ]
schrift: 10px [ 12px  14px   ]
Papa SuppenTurms Lieblinge (von rio de janeirius)

Erstens: Titten

In the Titten-town where I was Titten-born
lived a Titten-man who sailed to Titten-sea.

And he Titten-told us of his Titten-life
in the Titten-land of sea and Titten-green.

So we Titten-sailed on to the Titten-sun
till we Titten-found this Titten-home of green.

We all live in a Titten-submarine,
Titten-Superdome, Titten-submarine,
we all live in a Titten-Superdome...


Zweitens: Wer Stürme sät, wird Städte ernten

Wir müssen die korrupten Politiker und Bürokraten loswerden, sagt der Anwalt, und die marodierenden Negerbanden.

Die gefluteten Armenviertel, sagt der Experte, sollten in riesige Grünanlagen verwandelt werden.

Viele Arme sind glücklicher, sagt der Volkswirt, wenn sie woanders hinkommen.

Wir sind immer zu tolerant gewesen, sagt der Galerist, doch Toleranz ist nicht immer eine gute Sache.


Drittens: Rosetta Disketta, Stegano Porno und Donald Dreckschmeckleck

Weil, Rosetta ist die Tochter des Superhirns.
Weil, Stegano hackt für China.
Weil, Donald ist immer dort, wo’s juckt.
Papa SuppenTurms Lieblinge von rio de janeirius





Papa SuppenTurms Lieblinge
Der Fluss wälzt sich durc...
Pussy's on the Run
Außerhalb das Wunder: .....
We Care a Lot
The mighty river lay like an o...


in dieser Staffel suchen